Nach vielen Betriebsstunden Ihrer Heizungsanlage kann es wie beim Auto zu Verschleißerscheinungen, Ablagerungen und Einstellungsveränderungen kommen. Schon geringe Ablagerungen im Heizkessel von nur 1 Millimeter können Energieverluste von bis zu 6 Prozent verursachen.

Daher ist eine regelmäßige Inspektion und Wartung durch einen Heizungsfachbetrieb wie Bohse, mindestens einmal pro Jahr, die Voraussetzung für die optimale Leistungsfähigkeit Ihrer Heizung.

Wichtiger Hinweis

Jeder Betreiber von Zentralheizungen oder Brauchwasseranlagen mit einer Nennleistung über 11 kW ist laut Energieeinsparungsverordnung dazu verpflichtet, eine Wartung vom Fachbetrieb vornehmen zu lassen. Eine Nichterfüllung kann zum Verlust von Garantieansprüchen bzw. Versicherungsschutz führen.

Die Energiepreise

Sonne 0,00 €
Hackschnitzel 0,55 €
Pellets 0,52 €
Erdgas 0,56 €
Heizöl 0,60 €

 

 Euro pro 10 kWh

Neue Kaminöfen

Exklusive Modelle in unserer Ausstellung in Funktion...

Wir suchen...

Kundendienstmonteur/-in Anlagenmechaniker/-in

Heizungswartung. Kleiner Aufwand, große Wirkung.

Heizungswartung. Kleiner Aufwand, große Wirkung.